Archiv für September 2015

Bunte Lesetüten an Erstklässler überreicht

Am Donnerstag, den 10. September 2015, überreichten die Drittklässler wieder ihren Paten aus der ersten Klasse bunt bemalte Lesetüten. Zeitnah nach der Einschulung wurden die liebevoll gestalteten Tüten in einer Patenstunde übergeben, im Spiel konnten sich die jeweiligen Paten besser kennen lernen. Dies zeigt, dass die Aktion zusätzlich auch eine soziale Funktion innehat, denn durch die Übergabe der Geschenke von den Drittklässlern an die Schulanfänger wird die Bindung unter den Paten gestärkt und die neu eingeschulten Mädchen und Jungen fühlen sich willkommener.

Die Aktion „Lesetüte“, die eine Initiative der AG Leseförderung im Börsenverein des Deutschen Buchhandels ist und in Kooperation mit den Verlagen Arena und Oetinger und einem örtlichen Buchhandel durchgeführt wird, wurde zum zweiten Mal in Haßbergen umgesetzt. Die Lesetüten enthalten ein Erstlesebuch, ein an die Eltern gerichtetes Begleitschreiben zum Thema Lesen im Grundschulalter, einen Stundenplan und ein Lesezeichen. Die Lust am Lesen soll geweckt werden und die Kinder sollen neugierig gemacht werden auf den Umgang mit Büchern.

Die örtlichen Buchhandlungen oder Schreibwarengeschäfte sorgen für die Organisation und Beschaffung der Materialien und bieten an, die fertig gestellten Lesetüten im Schaufenster auszustellen.

Die Grundschule Haßbergen bedankt sich ganz herzlich bei der Firma Fleischer, Nienburg, für die Unterstützung der Aktion.