„Umweltschule in Europa/Internationale Agenda 21-Schule“ ist seit 1995 ein Angebot des Niedersächsischen Kultusministeriums für  Schulen aller Schulformen. Es verfolgt wesentliche Ziele der  Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Unsere Schule nimmt seit Oktober 2003 an diesem Projekt teil. Wir wurden 2005 , 2007, 2009, 2011 und 2013 als „Umweltschule in Europa“ ausgezeichnet.

 

 

 


Projekte 2013-2015
Projekte 2011-2013

 

 

Umweltbildung bzw. Bildung für nachhaltige Entwicklung  ist mit folgenden Schwerpunkten fest in unserem Schulprogramm verankert:

  • Schulhofgestaltung: grünes Klassenzimmer
  • Gesundes Frühstück
  • Klasse 2000 
  • Meike – der Sammeldrache (Sammeln von Tinten- und Toner-Kartuschen)
  • Mülltrennung
  • Prinzipien der „Bewegten Schule“ (Pausenspielgeräte etc.)
  •  Waldjugendspiele (alle 4 Jahre)

 

Klasse 2000

Um das besondere Engagement unserer Schule in der Gesundheitsförderung und bei der engagierten Umsetzung des Gesundheitsprogramms Klasse2000 zu würdigen, wurde wir nun zum zweiten mal mit dem Klasse2000-Zertifikat ausgezeichnet.

Seit neun Jahren beteiligt sich unsere Schule an dem Unterrichtsprogramm Klasse2000 zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung und erhielt im Sommer 2007 erstmals das Klasse2000-Zertifikat ( www.klasse2000.de ).

Klasse2000 begleitet die Kinder kontinuierlich von der 1. bis zur 4. Klasse, begeistert sie frühzeitig für das Thema Gesundheit und stärkt sie in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung – denn starke Kinder brauchen weder Suchtmittel noch Gewalt.

Wissenschaftler haben nachgewiesen:         Je früher desto besser!

Wir erleben es bei uns seit 9 Jahren:            Klasse 2000 macht Spaß!

Ganz wichtig:                                                          Einbindung der Eltern!

Immer wieder spannend:                            
Die speziell geschulte Gesundheitsförderin
Frau Dr. Monica Seebach!

Und immer wieder dabei:        Klaro

Um die Teilnahme an dem Programm zu ermöglichen, engagieren sich Eltern, Firmen und seit 1997 der Lions-Club (eine unabhängige und weltanschaulich neutrale Vereinigung)

Das gesunde Frühstück

Sechsmal im Jahr bringen wir mit den Eltern Leckeres und Gesundes auf den (Schul)-Tisch!

Unser Motto:
„Pause mit Genuss – Das Gesunde Frühstück macht’s möglich!“

 

Gewaltprävention durch „Bewegte Schule“

Wichtige Inhalte:

  • Klassenregeln
  • Konfliktbewältigung im Unterricht
  • regelmäßige Gesprächs- und Konfliktstunden
  • „Fehler“-freundliche Atmosphäre
  • Bewegungspausen auf dem attraktiven Schulhof
  • Entspannungsübungen.